Neues aus dem MFB – Blog

Gedanken und Links aus der Arbeit des Mennonitischen Friedenszentrums Berlin

Einfach abhaken? – Von der Kraft des “Dennoch”

Neulich schrieb eine Virologin, mensch solle Weihnachten dieses Jahr einfach "abhaken". Vermutlich meinte sie gar nicht Weihnachten an sich, sondern unsere mit den Jahren und Jahrzehnten mehr oder weniger liebgewonnenen Gewohnheiten zur Weihnachtszeit. Seien es die -...

mehr lesen

“Wann wird man je verstehen?”

"Sag mir, wo die Blumen sind" sang dereinst Marlene Dietrich. Schon immer klang die Zeile "Wann wird man je verstehen?" aus dem Refrain in mir nach. Gestern wieder: Seit Jahren berichten Nichtregierungsorganisationen (darunter auch das DMFK und das MFB) von den...

mehr lesen

Geschichte 2: Das PTA-T-Shirt

26 (!) Jahre ist es in diesem Herbst her, dass ich zusammen mit 14 anderen VikarInnen mein zweites Theologisches Examen als Gastvikarin in der Berlin-Brandenburgischen Landeskirche erfolgreich abgelegt habe. In alle Winde verstreut sind wir - eine, meine beste...

mehr lesen

Umkehr der Verhältnisse

"Wann ist Dir das erste Mal bewusst geworden, dass Du weiß bist?" Was für eine blöde Frage? Ich finde nicht. Ich finde sie sogar ausgesprochen gut: In den 1980er Jahren wurde in West-Berlin eine Umfrage gestartet mit folgendem Wortlaut: "Wann ist Ihnen das erste Mal...

mehr lesen